20 Gründe warum dein Unternehmen Affiliate-Marketing zum Markenwachstum nutzen sollte

April 11, 2022

Für die meisten Unternehmen sehen ihre größte Herausforderung in der Generierung von Traffic und Leads.

Um dem entgegenzuwirken, versuchen viele ihr Budget für die Lead-Generierung aufstocken, um ihre Marke und ihre Produkte neuen Traffic-Quellen zugänglich zu machen. Eine immer beliebter werdende Methode zur Lead-Generierung ist das Affiliate-Marketing.

Was ist Affiliate-Marketing?

Beim Affiliate-Marketing meldet sich ein Publisher (Affiliate) bei einem Affiliate-Programm an, das von einem Einzelhändler (Advertiser) angeboten wird, um dessen Produkte auf Grundlage eines provisionsbasierten Zahlungsmodells zu bewerben und zu verkaufen. Der Publisher bewirbt die Produkte oder Dienstleistungen über einen Link, der Besucher auf die Website des Unternehmens leitet. Wenn der Besucher das Produkt kauft, erhält der Publisher eine prozentuale Beteiligung an dem Verkauf. Aus geschäftlicher Sicht kann man dies als eine Möglichkeit betrachten, das Marketingteam zu erweitern, indem man Mitarbeiter über Drittunternehmen einstellt, die nur nach erfolgreichen Verkäufen bezahlt werden.

Mit Affiliate-Marketing trifft man den Zeitgeist

In einer Welt, in der Unternehmen aus allen Richtungen mit verschiedenen Marketingkanälen und -strategien bombardiert werden, kann man sich leicht überfordert fühlen, eine neue Werbemethode auszuprobieren und zu übernehmen. Es gibt jedoch viele Gründe, warum Affiliate-Marketing eine beliebte Methode für das Wachstum von Marken ist, was heutzutage deutlich zu sehen ist in diversen Social Media Kanälen mit Influencern, die gekonnt Produkte platzieren und an ihre Follower vermarkten.

Du suchst dir deine Partner aus

Als Einzelhändler kannst du dir aussuchen, mit wem du zusammenarbeiten möchten. Die Partner bewerben sich um die Teilnahme an Ihrem Partnerprogramm, was dir die Möglichkeit gibt, ihre Eignung zu beurteilen und diejenigen auszuwählen, die die besten Botschafter für deine Marke und deine Produkte sein können.

Mit Affiliates generierst du gezielter Traffic

Traffic ist nicht gleich Traffic. Wenn du z. B. Wellness-Produkte verkaufst, willst du dein Werbebudget nicht für Leute verschwenden, die nach Autoprodukten suchen. Indem du mit Partnern zusammenarbeitest, die deine Branche verstehen und bereits in ihr aktiv sind, erhältst du gezielte Verkäufe von einem bereits aufgewärmten Publikum. Das macht es einfacher, die Beziehung zu deinem neuen Kunden auch in Zukunft zu pflegen.

Bezahlen nach Leistung und Umsatz

Bei herkömmlicher Pay-per-Click-Werbung wirst du pro Klick oder Lead, der an dich gesendet wird, bezahlt. Diese Leads müssen dann in zahlende Kunden konvertiert werden, und in diesem Stadium gibt es keine Garantie dafür, dass dies geschieht. In seiner einfachsten Form zahlst du beim Affiliate-Marketing nur dann, wenn ein Verkauf zustande kommt, wobei du auch die Flexibilität hast, Publisher für die Beeinflussung von Verkäufen zu bezahlen. Wenn der Affiliate-Marketing-Partner eine ineffektive Kampagne durchführt, hat das keine Auswirkungen auf dein Budget. Eine schlechte PPC-Kampagne hingegen, die dir minderwertige Leads schickt, muss auch dann bezahlt werden, wenn du keine Verkäufe tätigen. So wird sichergestellt, dass dein Marketing kosteneffizient ist.

Minimiere das Risiko

Da du für die Leistung und nicht für Klicks bezahlst, ist das Affiliate-Marketing eine risikoarme Form des Marketings. Um die Beziehung zu den konvertierten Leads aufrechtzuerhalten, brauchst du kein Marketingbudget. Stattdessen bauen und halten deine Partner die Beziehungen zu euren Kunden und bieten zum richtigen Zeitpunkt Upsells an.

Begrenzte Anlaufkosten

Der Start eines Partnerprogramms erfordert einen gewissen zeitlichen und finanziellen Aufwand, der jedoch im Vergleich zu bezahlter Werbung und der Einstellung eines Mitarbeiterteams minimal ist. Die Zusammenarbeit mit einer  Affiliate-Netzwerk-Plattform  entsorgt  Stress und Zeit, die du für die Einrichtung des Programms aufwenden musst. Über CopeCart kannst du ebenfalls Affiliates aufnehmen und wirst auch für den Zugang von neuen Nutzern unserer Software belohnt.

Steigere die Markenbekanntheit deine Unternehmens

Verbraucher kaufen gerne bei Händlern, die sie kennen, und geben oft mehr Geld bei einem Händler ihres Vertrauens aus als bei einem unbekannten Label. Affiliate-Marketing ermöglicht es kleinen und großen Unternehmen, ihre Markenbekanntheit zu steigern, indem sie neue Zielgruppen ansprechen, die zuvor vielleicht noch nichts von ihnen gehört haben. Durch die Zusammenarbeit mit einer ausgewählten Gruppe von Partnern kannst du deine Produkte nicht nur neuen und anderen Zielgruppen zugänglich machen, sondern auch einen Bekanntheitsgrad schaffen, der über eine einzelne Produktwerbung hinausgehen kann.

Effektiver Einsatz von SEO

SEO ist nach wie vor ein Thema, das den meisten Online-Händlern am Herzen liegt. Affiliate-Marketing kann durch zahlreiche Backlinks zu deiner Website über deine Affiliate-Blogs, sozialen Seiten und Websites einen großen Beitrag zu deiner Suchmaschinenoptimierung leisten. Dies ist besonders effektiv, wenn du mit hochrangigen Partnern zusammenarbeitest, deren Publikum dann Details über dein Produkt oder deine Marke teilt und twittert.

Detaillierte Statistiken und Daten

Die Zusammenarbeit mit einem vertrauenswürdigen Affiliate-Netzwerk zur Verwaltung deines Affiliate-Marketings ermöglicht dir den Zugriff auf ein detailliertes Dashboard und Umsatzberichte. Auf diese Weise überwachst du deine Daten und Optimierungen vornehmen. Du kannst das CopeCart Affiliate-Dashboard nutzen, um effektiv Strategien zu entwickeln und Marketingentscheidungen an anderer Stelle in Ihrem Unternehmen zu treffen, indem du die Performance deiner Partner im Überblick behältst.

Zeitersparnis beim Marketing

Marketing ist einer der wichtigsten Aspekte eines Unternehmens, kann jedoch ein langwieriger Prozess sein. Wenn dein Unternehmen umfangreiches Marketing-Team hat, das diese Aufgabe für dich übernimmt, kann es dich vom Tagesgeschäft und anderen Aufgaben ablenken und somit deine Produktivität senken. Vertraust du dich Affiliate-Partnern an, hast du mehr Zeit, um dich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Multipliziere wertvolle Partnerschaften

Wenn du mit Affiliate-Netzwerken zusammenarbeitest, erweiterst du deine Kontakte mit einem Schlag um ein vielfaches. Du kannst mit Branchenführern in Kontakt treten und Beziehungen zu einflussreichen Personen aufbauen. Nimm dir die Zeit, um Vertrauen um deine Marke aufzubauen. Es wird sich lohnen, denn deine potenziellen Partner werden deine Produkte nicht nur an potenzielle Kunden vermarkten, sondern auch an andere Affiliates, die sich dann auch für die Vermarktung deines Produktes interessieren.

Eine andere Einkommensquelle

Verlasse dich nie auf eine einzige Form des Marketings. Mit Auswirkungen negativer Einflüsse und dessen Folgen ist immer zu rechnen. Indem du das Affiliate-Marketing neben anderen Formen des Marketings einsetzt, bietest du deinem Unternehmen einen zusätzlichen Marketingkanal. Affiliates nutzen eine breite Palette von Werbetechniken wie E-Mail, Facebook-Werbung, Pay-per-Click, Gast-Blogging, Influencer-Marketing und Produktvergleiche, um sicherzustellen, dass alle Wege abgedeckt sind.

Skaliere dein Geschäft

Wenn du ein Startup hast oder Kleinunternehmer bist und über eine Expansion nachdenkst, ermöglicht dir das Affiliate-Marketing, dein Unternehmen in deinem eigenen Tempo und mit minimalen Kosten zu skalieren. Du kannst neue Produkte und Marktplätze über deine Partner ausprobieren und dein Geschäft in einem Tempo aufbauen, das du kontrollierst.

Bilde Vertrauen durch Markenbotschafter

Es wird berichtet, dass 92 % der Verbraucher den Empfehlungen von Personen, Unternehmen oder Influencern, die sie kennen, vertrauen. Die direkte Zusammenarbeit mit Affiliate-Vermarktern, die dann Ihre Produkte bei ihrem bestehenden Publikum bewerben, bietet mehr Möglichkeiten für schnellere und direktere Verkäufe.

Schaffe dir Zugang zu neuen Märkten

Wenn Ihre Marke und Ihre Produkte weltweit vermarktet werden können, ist Affiliate-Marketing eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit, diesen globalen Markt zu erschließen. Professionelle Partner mit Sitz auf der ganzen Welt können ihr lokales Wissen nutzen, um Ihre Produkte strategisch zu vermarkten. Es ist auch ein risikoarmer Weg, um herauszufinden, ob Ihre Marke in anderen Ländern erfolgreich sein wird. Partner können sich auch mit globalen Partnernetzwerken zusammenschließen, um Produkte und Dienstleistungen auf einem wirklich internationalen Markt bekannt zu machen.

Plane Kosten im Voraus

Im Gegensatz zu einigen Formen der Pay-per-Click-Werbung, bei denen du nie ganz sicher sein kannst, wie viel jeder Lead dich je nach Performance kosten wird, legst du deine Kosten für deine Partner im Voraus fest. Für jedes Produkt legst du einen Provisionssatz fest, so dass du genau weißt, wie viel jeder Verkauf dich kosten wird, bevor er zustande kommt.

Du kannst die Motivation deiner Partner steigern

Wenn du die Kosten im Voraus festlest, so kannst du auch Incentives strategisch einsetzen. So kannst du über das CopeCart Affiliate-Dashboard ein Ranking-System verwendet, welches zeigt welcher deiner Partner die beste Performance hinterlegt, du kannst auch Belohnungen ankündigen - beides hat das Ziel, deine Partner zu motivieren und deiner Marke treu zu bleiben.

Nutzung unterschiedlicher Fähigkeiten

Die Möglichkeit, auf einen so großen Pool von Affiliates zuzugreifen, erhöht die verfügbaren Fähigkeiten. Dies wiederum erhöht die Chancen auf weitere Verkäufe deiner Produkte, da jeder Partner seine eigenen Fähigkeiten einsetzt, um ein anderes Publikum anzusprechen.

Gute Investitionsrendite

Statistiken von AM Navigator zufolge belaufen sich die Ausgaben für Affiliate-Marketing in den USA auf etwa 5 Milliarden Dollar jährlich, und weltweit nutzen über 80 % der Marken Affiliate-Marketing. Die Branche wächst weiter, da Unternehmen die Ergebnisse ihrer Verkäufe sehen.

Semi-Autopilot

Du musst zwar etwas Zeit in die Verwaltung deines Partnerprogramms investieren, aber wenn du es über ein erfahrenes Netzwerk einrichtest, läuft es fast von selbst. Dein Engagement bleibt dir überlassen, jedoch solltest du deine monatlichen Reports aufmerksam durchgehen, um evtl. bestimmte KPIs zu optimieren.

Für jedes Produkt die richtigen Partner

Da immer mehr Menschen ihr eigenes Unternehmen gründen oder ausbauen wollen, sind Partnerprogramme sehr gefragt. Dies hat zu einem großen Pool von Partnern in Form von Affiliate-Netzwerken geführt, mit denen du zusammenarbeiten kannst, so dass du bei der Auswahl deiner Partner den Richtigen für dich wählen kannst.

Marketing ist kompliziert, aber entscheidend für den Erfolg. Affiliate-Marketing bietet einen flexiblen Ansatz, der kosteneffizient und einfach zu verwalten ist und sich positiv auf dein Unternehmen und deine Marke insgesamt auswirkt. Wenn du dir nicht sicher bist, ob es für dich oder deine Produkte funktioniert, schau dir einige Marken an, die bereits Affiliate-Marketing betreiben. Prüfe nach, ob es in deiner Branche noch andere gibt, die mit Affiliate Marketing werben, und schauen dir dann die große Anzahl von Marken an, die mit dieser Form der Werbung großen Erfolg haben.

Affiliate-Marketing bietet allen Unternehmen die gleichen Möglichkeiten, egal ob du ein Start-up mit einem begrenzten Budget hast oder eine etablierte Marke, die nach neuen Methoden sucht, um deine Marke einem größeren Publikum bekannt zu machen.

Die neusten Beiträge:

Gutscheinmarketing: Effektive Strategie für erfolgreiche Lead-Generierung

Die Potenziale von Gutscheinen sind im Marketing schon lange bekannt - Gutscheine, Rabattcodes und Coupons spielen oft eine zentrale Rolle in Marketingkampagnen.

Marketing

Onlineshop Eröffnen: Deine Checkliste  

Der E-Commerce-Markt hat in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum erlebt. Daher ist es selbstverständlich, dass man vom Erfolg dieser umsatzstarken Branche profitieren und einen eigenen Onlineshop eröffnen möchte. In diesem Beitrag geben wir Dir Tipps, wie Du Dein Online-Geschäft einrichten und zum Erfolg führen kannst.

Marketing

10 SEO Tipps für Anfänger

Es ist kein Geheimnis, dass SEO und starker Content Hand in Hand gehen. Und wie wichtig es ist, die Inhalte deiner Website für Suchmaschinen zu optimieren siehst du in diesem Artikel mit 10 Tipps zum Verfassen von SEO-Inhalten, die dir helfen werden mehr Reichweite zu generieren.

Mindset
Alle Beiträge